Scoring Stage

Die Erfindung des Tonfilms 1928 verlangte in seiner raschen Weiterentwicklung die Notwendigkeit zur Synchronisation von Musik. Auch in diesem Bereich waren die Babelsberger UFA-Studios Vorreiter und realisierten 1932 den Bau eines Musikateliers für das eigene Orchester. Bis 1990 wurden in diesem Studio sämtliche Musikproduktionen der UFA und der nachfolgenden DEFA eingespielt.

Studio alt

Die Studio Babelsberg AG ermöglichte dem DFOB 2007 die Rückkehr an seinen ursprünglichen Standort. Mit finanzieller Hilfe der Landesregierung Brandenburg konnte das Musikatelier sowohl innenarchitektonisch als auch in Bezug auf das notwendige Equipment vorbildlich wieder hergestellt werden. Ziel war es, die akustisch hervorragende - historische - Saalsituation mit den modernsten, internationalen Standards entsprechenden, technischen Möglichkeiten zu verbinden.

Studio neu

Die Rückkehr des DFOB an den Standort Babelsberg intensiviert auch die seit 1994 bestehende Zusammenarbeit mit der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" und der Filmakademie Ludwigsburg.



Konzert- & TV-Termine

Bitte klicken Sie für Details auf den jeweiligen Veranstaltungstitel.

09.07.2016  
Kino trifft Kulinarik  
Shakespeare in Love

Schloss Neuhardenberg, Sommergarten

 
15.07.2016  
17. Elblandfestspiele Wittenberge 2016  
"A British Summernight"
 
16.07.2016  
17. Elblandfestspiele Wittenberge 2016  
"A British Summernight"
 
21.07.2016  
Classic Open Air  
First Night - Die Jubiläumsausgabe
Berlin, Gendarmenmarkt
 
24.09.2016  
Potsdamer Crossover Konzerte  
EINSHOCH6 & Filmorchester Babelsberg: "Die Stadt springt"

Nikolaisaal Potsdam

 
31.10.2016  
Vom Kino zum Konzertsaal  
Die große Halloween-Gruselfilm-Gala

Nikolaisaal Potsdam

 
05.11.2016  
Potsdamer Crossover Konzerte  
Nada Surf & Filmorchester Babelsberg

You Know Who You Are

Nikolaisaal Potsdam

 

» alle Termine im Überblick